Klappzahlen-Wecker von Neckermann gerettet!

Hier das Projekt „Restauration eines coolen Klappzahlen-Radioweckers“ der hunderte Farbspritzer bei einer Wohnungsrestaurantion abbekommen hat.. 

Erstmal auseinandergebaut, dann in Spüliwasser eingeweicht und alle Farbtupfer vorsichtig mit dem Fingernagel abgepopelt. Das Gehäuse wurde im Anschluss mit Acryl-Polierpaste zum Glänzen gebracht.

Die alten Kontakte waren sämtlich zugestaubt – es kam kein Ton aus dem Gerät! Mit Pressluft- und Kontaktspray wurde alles gereinigt, WD-40 wurde in die Antriebsmechanik des Uhrwerkes gesprüht, da diese gern mal schwergängig werden und der Wecker dann nachgeht. Alles in Allem ein perfekter Zustand. Ein schönes Gerät vor der Entsorgung gerettet. Ein Schmuckstück auf jedem (Herren-) Nachttisch 😉

Kommentar verfassen